Häufige Fragen

 
Ihre Fragen, meine Antworten.
 
Was  bedeutet eigentlich Glasreinigung?
 
Der Fensterrahmen wird bei der normalen  Glasreinigung mit einem Tuch abgewischt. Die Scheiben reingewaschen und abgezogen. Nach der  Reinigung sind die Glasflächen sauber,  frei von Schmutz  und Streifen. Das abgelaufene  Schmutzwasser auf Rahmen, Fensterbänken und Bodenbelägen wird entfernt. Ich decke den Boden bei der Reinigung immer mit einer Decke ab.
 
Was  bedeutet eigentlich Glasreinigung mit Rahmenreinigung?
 
In der Regel wird der Rahmen zuerst  gereinigt, da je nach der zu beseitigenden Verschmutzungsart und des  Verschmutzungs-art- verschiedene Reinigungsmittel bzw. -hilfsmittel zum  Einsatz kommen. Reinigungshilfsmittel sind z. B. Pads, Schwamm etc. Die Rahmenreinigung umfasst eine  Nassreinigung. Je nach Verschmutzungs-art- erfolgt sie durch den Einsatz  geeigneter, auf die Oberfläche abgestimmter abrasiv wirkender Mittel mit auf die Oberfläche abgestimmten Reinigungsmitteln (Allzweckreiniger,  Alkoholreiniger, Spezialreiniger etc.). Nach der Rahmenreinigung erfolgt die Reinigung der Glasflächen  (siehe Glasreinigung).
 
 
Was bedeutet Baufeinreinigung der Fenster?
 
Die  Baufeinreinigung ist identisch mit den in der Praxis ebenfalls sehr  geläufigen Begriffen Bauschlussreinigung" sowie Erstreinigung". Die  Baufeinreinigung wird nach der Fertigstellung von Neubau, Umbau oder  nach Renovierungsarbeiten durchgeführt. Dabei wird insbesondere Handwerkerschmutz, z.B. Etiketten,  Farb- und Lack-, Mörtel- und Zementspritzer sowie Reste von  Fugendichtungsmassen, beseitigt.
 
Was bedeutet eigentlich Sonderreinigung der Fenster?
 
Reinigungen, die über den Rahmen der Unterhaltsreinigung hinausgehen, sind  Sonderreinigungen und werden in der Regel als Einzelaufträge vergeben. Verschmutzungen, die bei Sonderreinigungen beseitigt werden, sind  beispielsweise Ablagerungen von Flugrost, Trübungen auf Glasscheiben,  Rückstände von Folien, Bemalungen oder Aufklebern, Verkrustungen und  Belagsbildung am Rahmen, abgenutzte Pflegemittelaufträge auf Rahmen etc. Zur Beseitigung dieser Verschmutzungen kommen in der Regel spezielle  Betriebs- und Arbeitsmittel zum Einsatz.
 
Ist das Fensterputzen für Privatkunden steuerlich absetzbar ?
 
Ja! Für Privatleute hat der Fiskus eine Absetzungsmöglichkeit vorgesehen! Sie  können 20 % von jeder meiner Rechnungen von der Steuer absetzten - bis  zu maximal 600,00 € im Jahr! Voraussetzung sind eine Rechnung von mir und das sie den Rechnungsbetrag auf mein Konto überwiesen haben und dem Finanzamt einen Überweisungsbeleg vorweisen können.
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brinkmann-Dienstleistungen für Privat und Gewerbe